Methodentrainings: Die Mittel des Humors

 

Diese Trainings sind ein Bestandteil einer Gesamtausbildung als Humor-SeminartrainerIn bei der Vermittlung des Humors als Methode. Sie versteht sich als Ergänzung bzw. Ausweitung der erlernten Fähigkeiten in anderen Ausbildungen.

 

Es beinhaltet:

 

Das Erkennen, Verstehen und Anwenden der Bühne, des Improvisationstheaters, vom Spiel des Clowns und der Haltung des Narren als Methode zur Entwicklung und Festigung von Humor als ein lösendes Mittel bei allen menschenrelevanten beruflichen Feldern:

 

In der darstellenden Kunst, als SchauspielerIn, KleinkunstdarstellerIn, KomikerIn, MusikerIn, DirigentIn und RegisseurIn

Für Führungskräfte in Wirtschaft, Medizin, Pädagogik, Sozial- und Heilberufen

Als HumorTrainerIn der Persönlichen Entwicklung

 

Sie beinhaltet:

*   Die Begleitung des Humortrainers David Gilmore bei einer Auswahl folgender Veranstaltungen:

Grundausbildung (Jahresgruppe 1 oder Jahresgruppe 2) und folgende Fortbildungen: Die Kraft des Lachens - Humor und Gesundheit (Clownschule TUT, Hannover, Fortbildung: Der Narr im Alltag - Vom Nutzen eine Null zu sein (Odenwaldinstitut).

 

*  Das Erlernen des Aufbaus und der Durchführung von Seminaren zur Vermittlung von Humor

*  Die Förderung von Humor bei verschiedenen charakterlichen Strukturen und in verschiedenen beruflichen Zusammenhängen

*   Die Erfordernisse der einzelnen TeilnehmerInnen in ihren Stärken und Schwächen zur Entwicklung des eigenen Humors und des kreativen Potentials

*   Die einzelnen Bestandteile der Arbeit mit dem körperlichen und stimmlichen Ausdruck inklusive die Förderung dessen, mit Gruppendynamik und mit persönlichen, sozialen-politischen Themen aus der Sicht der Komik

*   Die Bühne als Werkzeug und die Besonderheiten des Umgangs mit der Bühne insbesondere zur Förderung des Humors und der Komik

*   Regie und andere Interventionen im Umgang mit TeilnehmerInnen

*   Dokumentation der einzelnen Lehrveranstaltungen zur Nachprüfung des erarbeiteten Lernstoffes.

*   Supervision und Begleitung bei jeder Einheit zur Nachprüfung und Förderung des Verständnisses des Materials

*   Erfahrungsbericht und Rückmeldung nach Abschluß der jeweiligen Fortbildung.

 

Kosten: Jahresgruppe 1               € 2.600,-  (8 Termine- 22 Tage) Ort: Hotel Teuchelwald, Freudenstadt/Schwarzwald;

              Jahresgruppe 2               € 2.400,-   (6 Termine - 24 Tage inkl. AGs) Ort: Kurhaus, Freudenstadt/Schwarzwald;

             Fortbildung Gesundheit € 1.800,-  (6 Termine - 18 Tage) Ort: Clownschule TUT, Hannover;

                 Fortbildung Narr              € 1.350,-  (3 Termine - 14 Tage) Ort: Odenwaldinstitut, Tromm/Waldmichelstadt

 

Der Abschluß eines jeweiligen Termins dient als Baublock zum Abschluß als "Humor-SeminartrainerIn (Methodik) der Humor- und Lebensschule Freudenstadt". Diese Qualifikation umfasst den Abschluß aller vier Trainings. 


Pro Training wird 2019 nur jeweils ein StudentIn zugelassen.

 

Die für das Humor-Seminartraining (Methodik) angebotenen Module können separat belegt werden und sind in sich abgeschlossen. Für die Teilnahme an einem Modul wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

 

Voraussetzungen: Abschluß der Grundausbildung: Der Clown als Spieler, Lehrer und Heiler bei David Gilmore. Bei Ausgebildeten aus anderen Schulen mindestens der Abschluß der 2. Jahresgruppe bei der Humor- und Lebensschule, Freudenstadt.

 

Interessierte bitte direkt mit David Gilmore Kontakt aufnehmen. Handy 0173 317 85 89