Back to Top

Erlebnisabend: Der Clown in uns - Humor und die Kraft des Lachens

Kategorie
Erlebnisabend
Datum
15. November 2019 18:00 - 22:00
Veranstaltungsort
LiW-Raum, Severinsviertel - Josephstraße 31
50678 Köln, Deutschland
Kategorie
Erlebnisabend
Datum
15. November 2019 18:00 - 22:00
Veranstaltungsort
LiW-Raum, Severinsviertel - Josephstraße 31
50678 Köln, Deutschland
 
Nur für die Wegbeschreibung (!):
 

Erlebnisabend: Der Clown in uns - Humor und die Kraft des Lachens 

Vom Lebenswitz zur Lebenslust.

 

Wir sind komisch - Keine Frage! 

Humor und Lachen gehören wesentlich zu unserer Natur -  nur oft scheinen sie verloren zu gehen. Bewusst den Narren in sich zu finden, heißt, Mut zum Menschsein, Mut zum Sprung über den eigenen Schatten. Es bedeutet, die Sprache des Herzens, das Spiel des Clowns, die Kraft des herzhaften Lachens als Kraftquelle für das eigene Leben neu zu entdecken - das Lachen in sich und über sich selbst.

David Gilmore betritt mit Ihnen den Raum des Narren, in dem Sie durch Spiel, Theater, innere Bewegung und äußeren Ausdruck Ihr eigenes humorvolles und schöpferisches Wesen entdecken und auch zeigen können. Sie sind eingeladen, Ihr eigenes Lachen in den Alltag einzubringen, mitsamt all den Veränderungen, die dies bewirken kann. Beim Erlebnisabend bietet er Ihnen den Freiraum, sich selbst durch Lachen, Humor und Kreativität besser in die Lage zu versetzen, sich diesen Freiraum zu gönnen.

David Gilmore lädt dazu ein, wieder mehr Lebendigkeit und Freude zu spüren und mit sich und dem Alltag gelassener umzugehen.

Spezielle Themen sind:

  • die Haltung des Narren
  • Lebensfreude und das Theater des Alltags
  • über sich selbst lachen und das Spiel des Clowns
  • Spiel und Ernst des Lebens
  • die rote Nase und die Lust am Scheitern
  • heilsamer Humor und die Bereitschaft, Fehler zu machen
  • die Sprache des Körpers und die Wirkung im Alltag

Bitte bequeme Kleidung tragen!

Kosten: € 35

Ort: LiW-Seminarraum, Köln - Josephstraße 31-33 (Hinterhof, Loft 33), 50678 Köln

 
 

Alle Daten

  • 15. November 2019 18:00 - 22:00