Back to Top

Auf dem Weg zu einem heilsamen Humor: Humor ist mein Ernst

0
Kategorie
Aus- und Fortbildung
Datum
4. August 2022 18:00 - 7. August 2022 14:00
Veranstaltungsort
TUT, Kornstr. 31, 30167 Hannover
Telefon
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite
Termine:

Aufbaukurs: 

In diesem Jahr wird der Aufbaukurs wieder als einzeln buchbare Seminare angeboten:

04. - 07. August `22  Humor ist mein Ernst

08 - 11. September `22 Wo ist der Witz

 

Inhalte des einzeln buchbare Aufbaukurses 2022:
 
Humor ist mein Ernst 04. - 07. August 2022

Wie können wir eine ernste Situation entschärfen? Wie können wir zwischen aggressivem und heilsamem Humor unterscheiden.

 

David Gilmore meint es ernst. Humor ist mehr, als eine angenehme Eigenschaft, die einen Menschen sympathisch macht. Wie schön wäre es, wir könnten mit einem kleinen Dreh der Situation die Schärfe nehmen und dem Gegenüber vielleicht sogar ein Lächeln entlocken.

Humor ist ein komplexes Phänomen; auch, wenn er scheinbar einfach, gar selbstverständlich daher kommt. Wir lachen ja alle gerne. David Gilmore vermittelt spielerisch und erfrischend den humorvollen Umgang mit dem »Theater des Alltags« als „Lösungsmittel“.

 

Inhalte des Wochenendseminars:

Zwischen aggressivem und heilsamem Humor unterscheiden. Wie löse ich mich aus einem Aktion-Reaktion-Zyklus?
Der „Esel“ und seine Spiele.
Den eigenen Spielraum erweitern.Der freche Blick und der würdevolle Umgang.


 

Wo ist der Witz? 08. - 11. September 2022

Je gelöster wir selbst sind, um so eher finden wir den Witz, der die Situation löst. Gerade hinderliche und einschränkende Automatismen sind geeignetes „Spielmaterial“.

 

David Gilmore versteht Humor als die Fähigkeit, aus einem inneren und äußeren Freiraum einen spielerischen, lösenden Dialog mit den verinnerlichten Prägungen zu führen. Dem Clown und dem Narren dienen gerade hinderliche und einschränkende Automatismen als „Spielmaterial“. Sie wissen, dass nur das lebendige Lachen wahr ist und heilt.

Es geht dabei darum, Grundlagen zu schaffen für den eigenen Freiraum - Spielraum zu erweitern und sich aus den Verstrickungen des Alltags immer mehr zu lösen. Je gelöster wir selbst sind, um so eher finden wir den Witz, der die Situation löst.

 

Inhalte des Wochenendseminars:

Wie entwickle ich einen heilsamen Raum für mich und andere?
Umgang mit den „drei Übeln“: Die Wirkung offener und verborgener Wünsche und Werte. Die Entstehung eines Witzes – meine besondere Komik. Fallbeispiele. Was fehlt noch? Meine spielerischen Mittel und Strategien für den Alltag.
Gestaltung eines eigenen Narrensprungs.


Für wen ist die Fortbildung gedacht:

  • Für alle, die Veränderung und seelische Gesundheit mit Humor verbinden, ihren eigenen Prozess als Grundlage für ihre Arbeit ansehen und bereit sind, sich persönlich einzubringen.
  • Für Lehrende, Therapeuten, Mediziner und andere, die mit Menschen arbeiten und vorhandenes Können mit dem Handwerk des Clowns und Narren verbinden möchten.
  • Für alle, die den heilsamen Humor in ihre eigene (Arbeits-) Welt integrieren möchten.
  • Für Clowns und Narren, denen die menschliche Qualität ihrer Arbeit in Therapie, Krankenhaus, Altenheimen usw. am Herzen liegt.

Zeiten: Donnerstag: 18-21.30 Uhr; Freitag/Samstag: 9.30-13 Uhr / 14.30- max.19 Uhr; Sonntag: 9.30- 14.00 Uhr

          
Ort & Veranstalter:  TUT (Schule für Tanz, Theater und Clown e.V. Kornstr. 31, Hannover

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.das-tut.de

Seminarkosten

pro Seminar: 355 Euro 

Unterkunft: auf Anfrage in den Unterrichtsräumen möglich. Wir schicken auch gerne eine Liste von günstigen Privatzimmern oder Hotels/Pensionen zu.


 

 
 

 

 

 

 
 

Alle Daten

  • Von 4. August 2022 18:00 bis 7. August 2022 14:00