Back to Top

Auf der Fährte des heilsamen Humors

Kategorie
Basiskurs
Datum
20. Dezember 2020 10:00 - 18:00
Veranstaltungsort
vhs karlsruhe, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe
Telefon
+49 173 317 85 89
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie der Clown, schaffen Menschen viele ihrer Katastrophen selbst, nur machen sie meist keinen Spaß. Wer sich aufmacht, den humorvollen Umgang mit sich selbst und seinen Schwächen zu lernen, kann darin gesunderhaltende und heilende Aspekte entdecken.

 

David Gilmore hilft, die Spielfreude des Clowns als heilsames Mittel die eigene Lebendigkeit und Lebenslus wieder zu entdecken bzw. zu stärken. Manchmal braucht es auch die Fähigkeit eines Narren, frisch und frech die Dinge auf den Kopf zu stellen, um wahrhaftig und grundsätzlich zu handeln.

 

Der Narr steht für den Mut, Wahrheiten ins Auge zu schauen. Der Clown liebt das unbeschwerte Spiel. Beide schätzen und brauchen dafür den Freiraum, um humorvoll zu wirken.

 

Den eigenen freien Spielraum zu fördern ist sein Weg, die heilsamen Kräfte des Menschen zu fördern.

 

Der erfahrene Clowntherapeut und Theaterpädagoge unterstützt professionell dabei,


• Ihre körperliche, emotionale und stimmliche Authentizität im Ausdruck zu stärken,
• Ihre eigene Körpersprache und deren Wirkung kennen zu lernen und bewusst einzusetzen,
• persönliche Hindernisse liebevoll auf den Kopf zu stellen und als Material zum Spielen zu nehmen
* den heilsamen Umgang mit dem eigenen „Esel“ zu erproben
• Lebensfreude im Ernst des Lebens zu entwickeln.

 

Eingeladen sind Menschen, die


• sich eine humorvollere, optimistischere Grundhaltung im Alltag wünschen,
• erste Seminarerfahrungen mit David Gilmore vertiefen möchten,
• in sozialen, pädagogischen, kommunikativen oder heilenden Berufen Lern- und Lebensprozesse
begleiten.

 

Veranstaltungsort: vhs karlsruhe, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Eine Kooperation zwischen vhs Karlsruhe und der wirkstatt karlsruhe e.V.


 
 

Alle Daten

  • 20. Dezember 2020 10:00 - 18:00