Back to Top
 

Ihr Warenkorb

Der Warenkorb ist leer
 
 

Der Clown in uns - Humor und die Kraft des Lachens - Aschaffenburg 23. April 2021

der_clown_in_uns_-_humor_und_942906061
195,00 € pro Stück

Kategorie: Basiskurs
Datum: 23. April 2021 18:00 - 25. April 2021 14:00
 

Der Clown in uns - Humor und die Kraft des Lachens

Vom Lebenswitz zur Lebenslust

Dieses Seminar ist für Menschen, die mehr Humor, mehr Leichtigkeit und Spielraum im Leben suchen. Sie bekommen hier einen vertrauensvollen Freiraum, Unterstützung und Ermutigung, bei allem Ernst die Komik zu sehen.

Clownspiel bietet einen Weg und die Werkzeuge, gelöst und gestärkt zu handeln, im Alltag wie auf der Bühne.

Die Spielfreude des Clowns hilft unseren inneren lebendigen Freiraum (wieder) zu entdecken, unser Leben und den Alltag neu zu beleben.

Die Haltung des Narren bietet Gelegenheit, spielerisch mit dem täglichen Theater und seine Auswirkung auf die Gesundheit umzugehen und praktische Strategien für einen humorvollen Alltag zu entwickeln. 

Darum geht es:

  • Wie stärke ich meine Lebensfreude im Alltag?

  • Der Körper spricht: Zum echten Gefühlsausdruck und zum Umgang mit gelernten Überzeugungen eine spielerischen Beziehung aufnehmen

  • Wie nehmen wir uns und die Welt wahr und wie reagieren wir darauf?

  • Sich mehr aus dem „täglichen Theater zu lösen und über sich lachen können.

  • Die eigenen Bedürfnisse und den „Esel“ besser wahrnehmen und beachten

  • Spielraum für den körperlichen und stimmlichen Ausdruck schaffen.

Methoden:

  • Das Spiel des Clowns und die rote Nase

  • Übungen zur Stärkung der körperlichen, emotionalen, stimmlichen und sprachlichen Authentizität im Ausdruck

  • Impulsübungen und das Spiel aus dem Augenblick

  • Die Bühne als Spiegel des Alltags mit Regiehilfe

  • Gruppen- und Partnerspiel

Ort: Märchentheater Aschaffenburg e.V. Hilde Stapf

Steingasse 4 63739 Aschaffenburg Telefon 06021-583604 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zeiten: Fr. 18-22h; Sa. 9.30-18h; So. 9.30-14h

Preis: € 220 (Frühbucher bis zum 25. März 2021 € 195,-)