Was ist Moving Stages?

1. Mitglied werden im Spielerpool

2. Moving Stages für Ihre Veranstaltungen buchen

3. Historie Moving Stages

1. Mitglied werden im Spielerpool

Moving Stages bietet Mitgliedern eine Perspektive, wie sie nach der Ausbildung weiter als Clown tätig werden und eventuell eine berufliche Perspektive entwickeln kann.

Moving Stages ist:

  • Ein Spielerpool, deren Mitglieder in der Regel den Spielerabschluss von David Gilmores Ausbildung "Der Clown als Spieler" absolviert haben und vorwiegend aus Deutschland und aus der Schweiz kommen (siehe Aktuelle Mitglieder)
  • Jedes Mitglied von Moving Stages bietet auf dieser Seite sein Angebot im Bereich Humor, Clown und Lachen.
  • Moving Stages betreibt die Vermittlung von Clowns und Narren für öffentliche, berufsbezogene und private Anlässe

 

2. Moving Stages für Ihre Veranstaltungen buchen

Moving Stages bietet Institutionen und Veranstaltern:

  • eine Unterstützung und Erweiterung der eigenen Kompetenzen zum Thema Humor im Alltag
  • maßgeschneiderte Clownprojekte besonders im Bereich Lebenswandel, Kreativität und Pädagogik
  • Solisten mit Clownnummern für verschiedene Anlässe
  • Clownaktionen in Institutionen, Lebens- und Arbeitsbereichen mit Anstößen für den Alltag

Zum Beispiel:

  • Clownaktionen in Institutionen, Lebens- und Arbeitsbereichen mit Anstößen für den Alltag
  • bei der Belebung und Begleitung von Kongressen und Tagungen (siehe Kongresse)
  • bei der Durchführung von Tagungen zu speziellen Themen
  • bei der Entwicklung von Erlebnisabenden und Erlebnistagen für ärztliche und therapeutische Praxen, Schulen, im Gesundheitswesen und in Betrieben
  • bei Fortbildungsveranstaltungen, bei Seminaren und Vorträgen vorwiegend für Berufsgruppen; Schulen, Krankenhäuser, in Heimen, im öffentlichen Dienst und in der Wirtschaft
  • bei Feiern, Geburtstagen und fröhlichen Anlässen (siehe Clowns und Spaßkellner)
  • bei Auftritten und öffentlichen Veranstaltungen

 

Weitere Informationen:

  • Aufnahmebedingungen (Spielerpool)
  • Angebote (wenn Sie einen Auftritt buchen wollen)

 > KONTAKTFORMULAR

 

3. Historie Moving Stages

Moving Stages® ist Bestandteil von „Die Kraft des Lachens – Humor und Lebensschule, Freudenstadt“ von David Gilmore.

  • sie besteht seit 2006 - damals noch in Form eines Ensembles.
  • Premiere im Juni 2006 im Kleinkunstkeller in Bietigheim-Bissingen.  
  • im September 2006 übernahm Moving Stages die Kongressbelebung für den Heilpraktikerkongress BDHN e.V. in Gasteig, München. 
  • Oktober 2006, Veranstaltung für den Welttag der seelischen Gesundheit in Sigmaringen bei Caritas.
  • November 2006, Kongress „Sterben, Tod und Trauer“ im Basler Kongresszentrum.
  • seit Januar 2007 ist aus Moving Stages ein Spielerpool geworden, deren Mitglieder nicht nur durch die gemeinsame Ausbildung, sondern auch durch eine gemeinsame Ethik verbunden sind, auch wenn sie nicht mehr so eng zusammenspielen.